Zurück zur Übersicht

Check Point Security Engineering (CCSE - R80.10)

Nach dem Einführungskurs Check Point Security Administrator R80.10, der die grundlegende Bedienung der Firewall im Release R80.10 erläutert hat, wird in diesem 3-Tages-Kurs das Wissen vertieft und es werden Methoden zum Debuggen und Troubleshooting vorgestellt. Die Teilnehmer haben in der Testnetzumgebung die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und selbstständig Probleme zu lösen. Der Kurs bereitet zudem im Zuge einer Zertifizierung zum Check Point Security Expert (CCSE R80.10) auf das Examen 156-315.80 vor.

 

  • Fortgeschrittene Firewall Technologie
  • Troubleshooting Fundamentals
  • Upgrading via CLI and SmartUpdate
  • Benutzer- Management mit LDAP
  • Troubleshooting User Authentication
  • Firewall Clustering
  • Management HA
  • SecureXL and CoreXL
  • Advanced VPN
  • VPN Debugging
  • Auditing and Reporting

 

Nutzen

Der Kurs ist für Netzwerkverwalter und Systemingenieure gedacht, die ihr Verständnis der Check Point Firewall vertiefen und Probleme per Debugging lösen wollen. Der Kurs dient zudem zur Prüfungsvorbereitung zum Check Point Certified Security Expert (CCSE R80).

Ihr Ansprechpartner
Thumb thumb enes uysal
Enes Uysal
+41 41 266 21 90

Durchführungen

Zur Zeit keine aktuellen Trainings verfügbar.

Zielgruppenbeschreibung

Der Kurs spricht vorallem Netzwerkverwalter und Systemingenieure an, die ihr Verständnis der Check Point Firewall vertiefen wollen. Nach dem Kurs kann die Prüfung Check Point Certified Security Engineering (CCSE R80) abgelegt werden.

Anforderungen

Die Teilnehmer sollten mit der Architektur und der Bedienung der Firewall im Release R80 vertraut sein. Dies kann im Kurs Check Point Security Administrator R80.10 erlernt werden. Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung ist eine CCSA-80.10-Zertifizierung analog unserem Kurs Check Point Security Administration R80.10 (CCSA R80)

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 2900.00

All inclusive

  • Sämtliche Kursgebühren und Kursunterlagen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen und Getränke